Boots title

Stiefelmaschinen

Industrielle PU-Stiefelfertigung

Boots

Mehr als 70 Jahre Erfahrung bilden die Basis für jede DESMA-Maschine.

DESMA entwickelt gemeinsam mit dem Kunden Konzepte für die industrielle PU-Stiefelfertigung. Wir unterstützen Sie dabei, eine farbenfrohe Welt zu kreieren – durch flexible und schnelle Farbdosierung von Stiefel zu Stiefel.

 


Hohe Produktivität dank DESMA-Technologie: Ihr Weg zum Erfolg!

B 512/12

Made in Germany

B 512/12

Unzählige Funktionen und jede Menge Extras: Typisch für DESMAs solide Technik

Ein zuverlässiger und robuster Maschinenbau bildet die Basis unserer Maschinen. Darüber hinaus ist jede Stiefelmaschine bis ins Detail auf die individuellen Anforderungen des Kunden abgestimmt und zeichnet sich durch Wirtschaftlichkeit, Effizienz, Flexibilität und Spitzenqualität aus. Wir garantieren einen gleichbleibend hohen Sicherheitsstandard. Unsere Rundtische mit 10 oder 12 Schließeinheiten sind modular aufgebaut. Das bewährte Malteserkreuzgetriebe dreht den Rundtisch in Taktzeit. Über den zentralen Energieverteiler wird jede einzelne Station mit Temperierflüssigkeit, Druckluft und Strom versorgt.

Eine Vielzahl an Zusatzausrüstungen ermöglicht einen optimalen Mix aus hohem Automatisierungsgrad und manuellen Eingriffsmöglichkeiten. Bereits bei der Entwicklung und Konstruktion von DESMA Stiefelanlagen wurde auf ergonomisch günstige Arbeitsbedingungen geachtet. Alle Tätigkeiten werden in normaler Arbeitshöhe ausgeführt, Podeste oder andere Höhenanpassungen sind nicht erforderlich. So stellen wir sicher, dass Ihre PU-Stiefel unter optimalen Bedingungen industriell gefertigt werden.

Fakten zur B 512/12

  • Robuste Bauweise
  • Hohe Produktqualität
  • Hohe Zuhaltekräfte
  • Modularer Aufbau

Polyurethan (PU)

Leichtgewicht dank Polyurethan

Polyurethane Boots

Polyurethan-Stiefel für

  • Agrarwirtschaft und Bau
  • Lebensmittelindustrie
  • Sicherheitsstiefel mit Schutzkappe und Stahlsohle
Polyurethane Boot

Aufgrund seiner exzellenten Eigenschaften hat Polyurethan in den vergangenen 40 Jahren für die Schuhindustrie kontinuierlich an Bedeutung gewonnen. Stiefel aus geschäumtem PU sind bis zu 40 Prozent leichter als vergleichbare Stiefel aus Gummi oder PVC. Die Millionen winziger Luftbläschen in dem Polyurethan bewirken ausgezeichnete Isolierqualitäten.

Seine Elastizität sorgt für hervorragenden Tragekomfort. Es gibt verschiedene PU-Materialien und Materialkombinationen für unterschiedliche Anwendungen, zum Beispiel PU/PU, TPU/PU oder Gummi/PU. Eine Konstante ist der weiche, dehnbare Stiefelschaft, der mit einer kompakten, abriebfesten Sohle verbunden wird, die eine hohe Rutschfestigkeit auf jedem Untergrund bietet.

Besondere Eigenschaften von PU

  • Äußerst bequem
  • leichtgewichtig
  • rutschfest
  • elastisch bei niedrigen Temperaturen, hitzebeständig
  • erfüllt alle Normen für Sicherheits- und Berufsstiefel

PU-Mischtechnologie

Geringste Umweltbelastung

Ein klarer Vorteil: DESMA PU-Maschinen benötigen für ihren Mischkopf kein Spülmittel. Er reinigt sich selbst und gewährleistet damit eine saubere und sichere Produktion. DESMA PU-Reaktionsmaschinen zeichnen sich durch eine besonders zuverlässige Verfahrenstechnik aus. Unsere Mischköpfe haben synchron gesteuerte  Ventile und die Temperatur lässt sich äußerst präzise regeln. Mischungsverhältnisse werden genauestens eingehalten.

Einfärben von PU

Mit einer Vielzahl von Zusatzausrüstungen lassen sich Produktionsabläufe einfacher und noch effektiver gestalten: Der Farbwechsel von einem Schuh zum nächsten Schuh ist selbst bei laufender Produktion kein Problem. Genauso wenig wie der Wechsel zu einem anderen Material.

PU mixing head

PU-MISCHKOPF MIT MUNDSTÜCKREINIGER

automatic mixing screw change

AUTOMATISCHER MISCHSCHNECKENWECHSEL

colour carts

FARBTANKS

Die Schließeinheit

Starker Zusammenhalt

Die Schließeinheiten werden in Scharnierbauweise mit vertikaler Trennebene horizontal auf dem Rundtisch montiert. Durch die ergonomisch und bedienerfreundlich angeordnete Schließeinheit mit großer Öffnungsweite lassen sich die Stiefelsocken leicht auf den Leisten ziehen. Der fertige Stiefel kann durch den Einsatz von Druckluft oder durch eine Leistenteilung einfach entnommen werden. Alle Schließ- und Öffnungsbewegungen werden pneumatisch gesteuert, für die PU-Anspritzkanäle gibt es neben einem pneumatischen auch einen hydraulischen Verschluss. Im ersten Schritt wird das aufgeschäumte Schaftmaterial in die verriegelte Schließeinheit eingespritzt. Der leistungsstarke hydraulische Angussverschluss verhindert den Materialrückfluss. Bevor die PU-Profilsohle im zweiten Schritt an den Schaft gespritzt wird, wechselt die Deckel- gegen die Gravurplatte. Alle Bewegungen laufen automatisiert ab. Nur die TPU- und Gummi-Sohlen werden manuell eingelegt.

Mould Carriers

FORMENTRÄGER

Schneller Formenwechsel

Beide Formenhälften und der Leisten werden in einem Schritt, bei leicht geöffneter Schließeinheit, ein- und ausgebaut. Die Formenseitenteile werden mit zwei Schrauben von außen befestigt. Ein Bolzen bietet zusätzlichen Halt.

Die hohe Maschinendrehzahl wird durch die Vormontage der Sohlenformen auf Befestigungsbleche erreicht.

Boot De-Lasting

STIEFELENTNAHME

Die Vorteile der horizontalen Leistenanordnung

  • Stiefelhöhe bis max. 500 mm
  • Geringes Risiko für Lufteinschlüsse
  • austriebsarmes Spritzen
  • einfaches Aufziehen der Stiefelsocken
  • gleichmäßiges, dünnes Schaftmaterial
  • leichtes Entformen der Stiefel
Injection System

EINSPRITZSYSTEM

Injection Lock

ANGUSSVERSCHLUSS

Einzigartige DESMA Niederdrucktechnik

DESMA bietet Schuhherstellern umfassende Beratung und Unterstützung. Nicht nur bei technischen Fragen und der Anlagenprojektierung sind unsere hochqualifizierten Mitarbeiter an Ihrer Seite, sondern auch bei Fragen rund um die Verarbeitung von Polyurethan sowie die Verfahrenstechnik. Wir passen die Anlagentechnik, das PU-Material, die Formen und den Arbeitsprozess auf den gewünschten Stiefeltyp und die Produktionsbedingungen an.

Für eigene Versuche können Kunden das DESMA Technikum mit angeschlossenem Labor nutzen. Unsere Service-Techniker sind weltweit für Sie im Einsatz.

Background drill
Teaser Boot
Teaser Boot outside